Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. MEHR

Fundingschwelle erreicht

Clean Energy Global 2

Smarte Batterien sicher teilen


Kategorie: Nachhaltigkeit

Rendite-Profil : High & High


Sitz: Berlin, Deutschland

€231.300 Gesammelt
€500.000 Fundingmaximum
25 Tage übrig

Beschreibung

Clean Energy Global 2


Zur Clean Energy Global Webseite

Clean Energy Global gestaltet die Energiewende und Elektromobilität sicher – mit einem modularen Batteriesystem in einem intelligenten Netz. Dieses System ermöglicht es, Batterien über zahlreiche Anwendungen zu teilen und damit die Kosten der Speicherung von Strom signifikant zu verringern.  

Die Clean Energy Global GmbH entwickelt seit Oktober 2016 ein modulares und skalierbares Batteriesystem für innovative Geschäftsmodelle wie Battery-as-a-Service (BaaS). Dabei entstehen Kostensenkungen auf allen Ebenen der Anschaffung, Betrieb und Nutzung, und ermöglichen damit die schnelle Marktdurchdringung in den weltweiten Wachstumsmärkten Elektromobilität und stationären Energiespeichern.

Das Erlösmodell von Clean Energy Global basiert auf der Vergabe von B2B-Lizenzen für die  Produktion von Clean Energy Packs an Elektronik- oder Automobilhersteller etc. sowie für die Nutzung der BMS- und CMS-Technologien in eigenen Systemen. Als Markteintrittsstrategie ist auch der Verkauf von Clean Energy Packs und einzelnen Applikationen an Energieversorger, Tankstellenbetreiber, Serviceketten etc. vorgesehen. Das B2B-Lizenzmodell beinhaltet auch die Nutzung oder eigene Instanzen des Clean Energy Net, die durch Betreiber von Clean Energy Baas-Modellen weltweit genutzt werden können.

 

 

Diese Konzeptinnovation wurde bisher mit Hilfe von Mitarbeiter-Feedback der Energieversorger E.ON, RWE und Innogy sowie der Autohersteller VW, Audi, Porsche, Daimler und BMW als auch Shell und BP ständig verbessert. Clean Energy Global GmbH hat 2017 am E.ON :agile accelerator und Shell New Energy Challenge teilgenommen, um die ersten Zielmärkte für das Clean Energy Pack zu definieren: Heimspeicher für Solaranlagen und die Umrüstung von Transportern auf elektrischen Antrieb.

ÜBER CLEAN ENERGY GLOBAL GMBH


Team


Innovation


Produkte und Services


Alleinstellungsmerkmale


GESCHÄFTSMODELL


Markt und Zielgruppe


Ziele und Kapitalverwendung


Bisherige Erfolge


Key Investment Facts




Finanzen

Updates (13)

Business Plan

Vertragliches

Investoren

Zusammenfassung des Investments


Geplante Rendite
(Ziel Szenario)
104% p.a. interne Kapitalverzinsung
Geplante Rendite
(Basis Szenario)
84% p.a. interne Kapitalverzinsung
Partiarisches Nachrangdarlehen,
Laufzeit bis
30.06.2024
Rückzahlungsdatum 30.06.2025
Datum Zinszahlungen Am Ende der Laufzeit
Unternehmensbewertung €5.500.000
Fundingschwelle €50.000
Fundinglimit €500.000