Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. MEHR

Fundingschwelle erreicht

Clean Energy Global GmbH

Die Revolution des Energiesystems


Kategorie: Nachhaltigkeit

Rendite-Profil : High & High


Sitz: Halenbeck (Brandenburg), Deutschland

€132.051 Gesammelt
€250.000 Fundingmaximum
18 Tage übrig

Beschreibung

Clean Energy Global GmbH


Batterien für die Energiewende und E-Mobilität sind heute teuer und unflexibel. Diesem Problem stellt sich die Clean Energy Global GmbH und entwickelt seit Oktober 2016 in Berlin-Brandenburg einen globalen, lizensierbaren Standard für ein modulares und skalierbares Batteriesystem, das cleanenergypack. Dieses System ermöglicht neue Geschäftsmodelle wie Battery-as-a-Service (BaaS). Die entstehenden Kostensenkungen bei Anschaffung und Betrieb sollen den schnellen Durchbruch der Elektromobilität sowie einen Plug-&-Play Standard bei stationären Energiespeichern realisieren.

Das Geschäftsmodell von Clean Energy Global ist die B2B Lizenzierung an Elektronik- oder Automobilhersteller etc., und/oder Verkauf von cleanenergypacks an Energieversorger, Tankstellenbetreiber, Serviceketten etc. um dem Energie- und Verkehrssektor mit einem offenen innovativen Monopol eine Anpassung des Geschäftsmodells an die Energiewende zu ermöglichen. Das beinhaltet auch ein Smart Grid Ökosystem mit dem cleanenergynet, das durch Clean Energy Global weltweit betrieben wird.

Die Konzeptinnovation wurde bisher mit Hilfe von Feedback von Mitarbeitern der Energieversorger E.ON, RWE und Statkraft sowie der Autohersteller Daimler, Audi, Porsche, BMW und dem VDA ständig verbessert. Clean Energy Global GmbH war von April bis Juni 2017 Teilnehmer des E.ON :agile accelerator, um das cleanenergypack weiter zu entwickeln und die ersten Zielmärkte zu definieren: Heimspeicher und Umrüstung von Transportern.

 

  1. Skalierbarer Standard durch flexible Anordnung einzelner cleanenergypacks in 48/96 Volt Anwendungen oder von je 4/8 cleanenergypacks zu Gruppen von je 20/40 kWh für 400/800V.
  2. Verkürzung von Fahrzeug-Ladezeiten auf < 1 Minute, dadurch Beseitigung der Reichweitenangst bzw. Erhöhung von betrieblicher Verfügbarkeit bei zügiger Etablierung von Wechselstationen für geeignete Fahrzeuge
  3. Verringerung der Investitions- und Betriebskosten durch Reduktion des Batteriebedarfs um bis zu zwei Dritteln
  4. Bildung von Microgrids und Stabilisierung des Stromnetzes durch cleanenergypacks in E-Fahrzeugen, Ladestationen, Wechsel-Ladestationen und stationärer Verwendung (Stromspeicher, Black-out USV Reserve). 

Gemeinsam mit den Crowdinvestoren möchte Clean Energy Global den nächsten Wachstumsschritt machen und den ersten Prototypen des cleanenergypack realisieren. Von den €250.000 Gesamtumfang der Finanzierungsrunde sind schon €100.000 an vier Business Angels vergeben, die auch eine INVEST Steuergutschrift von 20% bis zum 8. Dezember 2018 erhalten werden. Weitere 4 Business Angel-Investments zu je 25.000 EUR für 1% Unternehmensanteil sind noch verfügbar.

Über Clean Energy Global GmbH


Team


Innovation


cleanenergypack


Alleinstellungsmerkmale


Geschäftsmodell


Markt und Zielgruppe


Ziele und Kapitalverwendung


Bisherige Erfolge


Medienberichterstattung



Finanzen

Updates (7)

Business Plan

Vertragliches

Investoren

Zusammenfassung des Investments


Geplante Rendite
(Ziel Szenario)
104% p.a. interne Kapitalverzinsung
Geplante Rendite
(Basis Szenario)
89% p.a. interne Kapitalverzinsung
Partiarisches Nachrangdarlehen,
Laufzeit bis
31.10.2023
Rückzahlungsdatum 31.10.2024
Datum Zinszahlungen Am Ende der Laufzeit
Unternehmensbewertung €2.250.000
Fundingschwelle €50.000
Fundinglimit €250.000