Munditia Technologies 2

Biozidfreie nachhaltige Hightech-Hygienelösung gegen Bakterien, Viren, Schimmel und Algen

!
417.199 € investiert
143 Investoren
13 Tage übrig

Munditia Technologies 2

Biozidfreie nachhaltige Hightech-Hygienelösung gegen Bakterien, Viren, Schimmel und Algen

36 - 41 %
angestrebte Rendite pro Jahr
4,22 - 5,45 x
angestrebter Multiple
31.08.2028
Laufzeit bis
Am Ende der Laufzeit
Datum Zinszahlungen
4.000.000 €
Unternehmens­bewertung
500.000 €
Fundingmaximum

Beschreibung

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Biozide haben stark negative Auswirkungen auf die Gesundheit von Mensch und Natur. Sie verschmutzen Gewässer, beeinträchtigen die Biodiversität und verursachen ökologische Schäden. Beim Kontakt mit dem Menschen kann es zu gesundheitlichen Problemen bis hin zu lebensbedrohlichen Krankheiten kommen.

Trotzdem werden Biozide weitreichend in der Industrie eingesetzt, um Keime, Schimmel und Algen zu bekämpfen. Immer mehr Industrieunternehmen wollen von der Nutzung umweltschädlicher Substanzen wegkommen.

Die Verwendung von Bioziden unterliegt auch strengen gesetzlichen Vorschriften und Unternehmen werden zunehmend vom Gesetzgeber unter Druck gesetzt, Biozide durch alternative umweltfreundliche Substanzen zu ersetzen.

MUNDITECH bietet als weltweit einziger Anbieter eine Hightech-Hygienelösung, die direkt bei Kontakt Bakterien (z.B. MRSA) und Viren (u.a. Coronaviren) eliminiert und Schimmel- und Algenbildung vermeidet – ganz ohne schädliche Biozide.
 

Alle Mundex-Formulierungen sind vollständig biologisch abbaubar und basieren zum überwiegenden Teil auf natürlich nachwachsenden Rohstoffen.

Der Markteintritt der Mundex Produkte ist bereits erfolgt, beispielsweise mit der Platzierung von Mundex als ANTI-KEIM-BESCHICHTUNG bei der WÜRTH GROUP (Adolf Würth GmbH & Co. KG, Künzelsau). MUNDITECH liefert für unterschiedlichste Industrieanwendungen biozidfreie Lösungen zur nachhaltigen antimikrobiellen Ausrüstung. So können antimikrobielle und selbstdesinfizierende Flächen/Produkte hergestellt werden wie bsp. Anti-Schimmel Silikone für Badfugen oder antimikrobielle Lacke und Farben.

Für die weitere Marktdurchdringung und Expansion von MUNDITECH und zum Ausbau des Patentlizenzgeschäftes führen wir diese Finanzierungsrunde durch.

Über die Munditia Technologies GmbH

Mit der Munditia Technologies GmbH (MUNDITECH) verfügen wir nach 5-jähriger Entwicklungsarbeit und des dafür 2020/2021/2022 erteilten Patentschutzes über eine biozidfreie Plattformtechnologie, die bisherigen Technologien auf Basis ihres Performance/Kosten-Verhältnisses deutlich überlegen ist.

Team

Dr. Klaus Schepers

CEO

Dipl. Chemiker (Westfälische-Wilhelms-Universität Münster), Dipl. Wirtschaftschemiker (FernUniversität Hagen), 30 Jahre Berufserfahrung in der chemischen Industrie und in der Unternehmens- und Technologieberatung im Bereich der Forschung & Entwicklung, im Business Development und im Innovationsmanagement.

Andreas Fritsch

CFO

Dipl. Betriebswirt (FH), 26 Jahre Berufserfahrung in der Unternehmensberatung- /finanzierung, der Start-Up-Beratung und der strategischen Begleitung junger Unternehmen, 16 Jahre Berufserfahrung im Patentbereich - Patentstrategien, etc.

Vera Schepers

Marketing & Vertrieb

Wirtschaftschemikerin (M.Sc.), Erfahrung in der Vermarktung von chemisch-technischen Produkten, Expertise in der Durchführung von strategischen Marktanalysen

 

Innovation

In der Industrie werden immer noch schädliche Biozide eingesetzt, um Keime, Schimmel und Algen zu bekämpfen. Diese Biozide haben negative Auswirkungen auf die Gesundheit von Mensch und Natur.

Mit unserer antimikrobiellen Spitzentechnologie bieten wir eine zukunftsweisende Technologie-Plattform, mit der sich nahezu jede industrielle Hygiene-Anforderung umweltfreundlich und nachhaltig lösen lässt. 100% ohne giftige Biozide. Ob Textilien, Papiere, Kunststoffe, Metall, Holz, Farben, Lacke, Fliesen- oder Steinflächen etc. – dank des hocheffektiven Wirkmechanismus kann MUNDITECH verschiedenste Materialien und Oberflächen permanent antimikrobiell ausrüsten.

Wir beabsichtigen die Vermarktung unserer Kunstharzformulierungen zur Beschichtung und Ausrüstung von Oberflächen und Produkten expansiv in industrielle Anwendungen national und international zu bringen. Unsere Produkte sind wegen der rein physikalischen Wirkweise keine Biozidprodukte. Damit bieten wir weltweit die einzige umweltfreundliche und für Menschen und Tier unbedenkliche antimikrobielle Lösung an.

Da organische Biozide und Nanoverbindungen, etc. in Europa zunehmend unter Zulassungsdruck stehen, existiert für diese Technologie sehr großes Potential.

Produkte

        

        

MUNDITECH vermarktet spezifische Produktlösungen und unterstützt Industriekunden bei der Entwicklung und Herstellung typischer antimikrobieller biozidfreier Anwendungen. Auf Basis der Mundex-Technologie werden maßgeschneiderte Formulierungen zur permanent biozidfreien Ausrüstung der verschiedensten Oberflächen und Materialien bzw. zur Integration in unterschiedliche Produkte entwickelt. Gemeinsam mit Kunden entstehen immer neue nachhaltige Industrieanwendungen mit individuellen Hygiene-Eigenschaften. Die Nutzung bestehender bzw. neu entwickelter Spezialanwendungen von MUNDITECH erfolgt auf Lizenz- bzw. Vertragsbasis. Für eine einfache Herstellung fügen sich alle MUNDITECH-Lösungen nahtlos in konventionelle Fertigungsprozesse ein.

Der physikalische Wirkmechanismus der Mundex-Technologie wurde in Deutschland und bereits auch in weiteren 22 EU-Mitgliedsstaaten als rein physikalisch (ohne chemische oder ionische Wechselwirkungen) eingestuft, so dass es sich bei unseren Produkten trotz der starken antimikrobiellen Wirkung nicht um Biozidprodukte handelt. Daher darf einzig bei den Mundex-Produkten eine zulassungsfreie Auslobung als „antimikrobiell“ erfolgen.

 

Die Mundex-Produkte sind bereits am Markt erhältlich.

Alleinstellungsmerkmale

  • biozidfrei! Keine Gifte! (weltweit einzigartig)
  • umweltfreundlich, nachhaltig
  • keine Nanopartikel / frei von Silber (damit keine Umweltverschmutzung durch Mundex)
  • kein Freisetzen antimikrobieller Wirkstoffe (damit keine Gesundheitsgefährdung, etc. durch Mundex)
  • sofortige Eliminierung von Bakterien und Viren bei Kontakt (damit keine Vermehrung der Bakterien und Viren möglich)
  • Inhibierung von Schimmelpilzen und Algen
  • permanenter antimikrobieller Effekt (da sich Mundex nicht verbraucht)
  • kostengünstig
  • Dermatest: Hautverträglichkeit „sehr gut“
  • Zulassung für direkten Lebensmittelkontakt
  • zertifiziert nach OekoTex – EcoPassport
  • Patentgeschützt

Geschäftsmodell und Vertrieb

MUNDITECH formuliert, lizensiert und vermarktet innovative selbstdesinfizierende Hygienebeschichtungen. Die permanent antimikrobiell wirkenden Produkte sind marken- und patentrechtlich geschützt.

Auf Basis unserer Technologieplattform bieten wir maßgeschneiderte Formulierungen an – je nach Anwendung zur optimalen  Ausrüstung verschiedener Oberflächen.

Unsere Produktformulierungen sind, bzw. werden auf die jeweiligen Anwendungen und Applikationsverfahren hin abgestimmt.

Das Geschäftsmodell der MUNDITECH basiert auf vier Säulen

  • Nachträgliche Oberflächenbeschichtung (Sekundärmarkt)
  • Vermarktung der Mundex-Produkte/-Formulierungen zur Beschichtung weicher Oberflächen an Industriekunden / bzw.  Lizenzgeschäft
  • Vermarktung der Mundex Produkte zur Ausrüstung von Kunststoffen an Industriekunden / bzw. Lizenzgeschäft
  • Lizenzgeschäft im Bereich antimikrobielle Farben & Lacke, etc.
  • Neue Anwendungen (Eigenforschung/Kooperationsmodelle)

Markt und Zielgruppe

Ob Kunststoffe, Papier und Karton, Vliesstoffe und Textilien oder Farben und Lacke, Mundex bietet Industriepartnern aus den unterschiedlichsten Branchen maßgeschneiderte Lösungen zur biozidfreien antimikrobiellen Ausrüstung von Oberflächen/Produkten an. Mundex-Formulierungen sind vollständig biologisch abbaubar und basieren zum überwiegenden Teil auf natürlich nachwachsenden Rohstoffen. Damit sind sie umweltfreundlich und vermeiden „Mikroplastik“, das in der Natur weltweit immer größere Schäden anrichtet.

 

Vliesstoffe und Textilien

Mit Mundex lassen sich auch weiche Oberflächen wie Vliesstoffe und Textilien antimikrobiell und biozidfrei ausrüsten. Dabei kommen konventionelle Auftragungsverfahren wie Sprühen, Tauchen, Rakeln, Schäumen oder Foulardieren zum Einsatz. So lassen sich antimikrobiell ausgerüstete Filtermedien (z.B. Luft- oder Wasserfilter) und Textilien (z.B. Matratzen und Bettwaren) herstellen. Ein zusätzlicher positiver Effekt der Mundex-Produkte z.B. bei technischen Textilien, Bettwaren, Matratzen und Schuheinlegesohlen: die Geruchsbindung.

Anwendungsbeispiele

  • Antimikrobielle Beschichtungen für Luft-/Wasserfilter, Putztücher, Hygienevliese, Technische Textilien, Matratzen, Bettwäsche, Arbeitskleidung, etc.

 

Papier und Karton

Papier und Karton sind schwer zu reinigen und damit ein idealer Nährboden für Mikroorganismen. Mundex bietet während der gesamten Lebensdauer von Papier und Karton einen hocheffizienten, permanenten und biozidfreien Schutz vor Bakterien, Viren und Schimmelpilzen. Ausgerüstet mit Mundex, kann Papier bzw. Karton in vielen Industriezweigen eingesetzt werden, z. B. als antimikrobielle Verpackung, die die Haltbarkeit von verderblichen Lebensmitteln dazu auch noch erhöht – ganz ohne Mikroplastik.

Anwendungsbeispiele

  • Beschichtungen für antimikrobielle Tapeten, Lebensmittelverpackungen, Kartonagen, etc.

 

Farben und Lacke

Mit Mundex ausgerüstet, bieten Farben und Lacke einen dauerhaften Schutz vor Bakterien, Viren, Schimmel und Algen – ohne den Einsatz giftiger Biozide. Selbst wenn Mundex nachträglich in den industriellen Herstellungsprozess integriert wird, bleiben alle Lack- und Farbeigenschaften unverändert. Es kommt nur eine neue Eigenschaft hinzu: Mit Mundex ausgerüstet, unterbinden Lacke und Farben generell das Wachstum von Mikroorganismen. Damit helfen sie dabei, die Hygiene von Produkten erheblich zu verbessern.

Anwendungsbeispiele

  • Antivirale und antibakterielle Wandfarben, Möbellacke
  • Wasserabweisende und antimikrobielle Wandbeschichtungen
  • Antischimmel-Formulierungen
  • Antimikrobielle Beschichtungen für Küchenarbeitsplatten

 

Kunststoffe

Mit Mundex ausgerüstete Kunststoffe und Kunststoffcompounds bieten dauerhaften Schutz vor Bakterien, Viren, Schimmel und Algen, ohne den Einsatz giftiger Wirkstoffe wie Biozide. Alle Mundex-Formulierungen für Kunststoffe sind nahezu vollständig biologisch abbaubar und basieren auf natürlich nachwachsenden Rohstoffen. Das macht Mundex auch zur idealen Ergänzung von kompostierbaren Biokunststoffen, die ebenfalls auf natürlichen Ressourcen basieren und deren Mikropartikel binnen weniger Monate biologisch abgebaut wird.

Anwendungsbeispiele

  • Biozidfreie antivirale und antibakterielle Kunststoffe
  • Kunststoffcompounds und bioabbaubare Kunststoffe

 

Reinigung und Desinfektion

Die weltweite Pandemie hat gezeigt, wie wichtig tägliche Hygiene ist – oder sein sollte. Überall. Deshalb hat MUNDITECH Produkte für den täglichen Bedarf entwickelt, die eine Kombination aus Reinigung und permanenter Desinfektion bieten. Mundex sorgt auch in kritischen Bereichen für einen höheren Sicherheitsstandard: Ob Lichtschalter, Türklinken, Möbel aus Hotel und Gastronomie oder sensible Kontaktflächen aller Art, die hocheffiziente antimikrobielle Sofort-Wirkung von Mundex erhöht, v. a. in Kombination mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, den Hygienestandard deutlich.

Anwendungsbeispiele

  • Kombinationsprodukte Desinfektion + Langzeitschutz und Reinigung + Langzeitschutz

Ziele und Kapitalverwendung

Mit dem Kapital aus dieser Finanzierungsrunde planen wir insbesondere, die Expansion und Marktdurchdringung von MUNDITECH als Lösungsanbieter in der Industrie zu forcieren. Dafür investieren wir hauptsächlich in Marketing & Vertrieb, Business Development, aber auch Forschung & Entwicklung.

 

Bisherige Erfolge

In der Startphase der MUNDITECH wurde die wesentliche Basis gelegt:

Medienberichterstattung

Nachweis der antimikrobiellen Wirkung von Mundex

Finanzen

Updates

Business Plan

Vertragliches

Investoren

Galerie

Kommentare