Erstellte Projekte

    Keine Projekte gefunden

Beiträge

    Keine Beiträge

Kommentare

  • kommentiert :
    Sunny Cage®
    24-07-2014 AT 13:26 pm
    Hierzu sind Wärmeisolatoren vorhanden ( Silicon am Öffnungsmechanismus und an den Seiten des Rundkäfigs) . Diese absorbieren die Hitze recht gut und sind nach kurzer Übung prima zu bedienen. Natürlich empfehlen wir in der Bedienungsanleitung eine kurze Abkühlphase oder die Verwendung eines üblicherweise vorhandenen Haushaltstuches zum öffnen.( Kennt man bei hochziehen eines Deckels vom Kochtopf, der meist ebenfalls hohe Temperaturen erreicht).
  • kommentiert :
    Sunny Cage®
    24-07-2014 AT 13:18 pm
    Ich gebe Ihnen zu 100% recht uns vorrangig auf die Implementierung unseres Kernproduktes zu konzentrieren und hier konsequent Geld und Energie aufzuwenden. Das ist auch unsere uneingeschränkte Absicht.nAllerdings zeigt meine Erfahrung aus über 30 Jahre Vertriebserfahrung, ein Kernprodukt zu haben ist nicht genug (im Consumer Segment). Das angestrebte Produktportfolie ist sowohl für den Haushalt der "Mehrfamilienmitglieder" ( größer 3 Personen im Haushalt), als auch für den "kleineren" Gastro-Hotelbereich konzipiert. Wir bleiben vorrangig im Consumer Segment, steigern aber zunehmend auch in diesem Kanal den Bekanntheitsgrad.
  • kommentiert :
    Sunny Cage®
    24-07-2014 AT 12:25 pm
    Die Einsparung ist rechnerisch recht einfach zu ermitteln: Backöfen besitzen in der Regel eine Anschlussleistung von 3.500 Watt. Ein durchschnittlicher Toaster dagegen nur ca. 900 Watt. Hier wird bereits deutlich ersichtlich, bis zu 75% Energieaufwand eingespart! Berücksichtigt man zusätzlich eine mehrminütige Vorheizzeit des großvolumigen Backofen, inkl. der eigentlichen Aufbackzeit von ca. 8 Minuten, ist die Einsparung noch wesentlich größer. Sunny Cage schafft tiefgefrorene Backwaren in der halben Zeit mit rund 1/4 des Energieverbrauchs gegenüber dem Backofen. Die CO² Einsparung liegt demnach bei ca. 80 - 90% gegenüber dem zuvor beschriebenen Sachverhalt bei 2 Brötchen.
  • kommentiert :
    Sunny Cage®
    24-07-2014 AT 11:52 am
    Hallo Herr Henning,nmeine Frage zu Tiefkühlherstellern bitte nicht missverständlich verstehen. Diese bezog sich auf z.B. Anbietern wie Coppenrath & Wiese, die portioniert in haushaltsüblichen Verpackungen ( 6-9 Stk.) tiefgekühlt den Konsumenten anbieten. In jedem gut sortierten Einzelhandel zu kaufen. Genau diese Konsumenten, sind bisher quasi gezwungen, den Backofen zum aufbacken zu bemühen. Hier bietet Sunny Cage erstmals eine viel schnellere und effizientere Lösung. n
  • kommentiert :
    Sunny Cage®
    22-07-2014 AT 17:29 pm
    Hallo lieber Gunter Kürten,nnvielen Dank für das tolle Kompliment. Es gibt bereits eine ganze Reihe von echten Fans, die sich das Gerät täglich nutzen und ebenfalls echt begeistert sind.n Haben Sie ggf. mit Ihrer Familie verschiedene Dinge ( außer Brötchen aufbacken ) ausprobiert aufzubacken- aufzufrischen? Es gibt eine Vielzahl von Backwaren bis hin zu "abgestandenem" Popcorn, was man fantastisch auffrischen kann. Bitte empfehlen Sie uns gerne weiter und lassen Sie andere daran teilhaben, schnell und kostengünstig ( energiesparend) Essen frisch und knusprig warm zu genießen!nFür weitere "Rezept- Tipps" stehe ich gerne zur Verfügung :-)

Meine Followers

    Keine Followers gefunden

Folge ich

    0 Folge ich