GLIC 2015 – Die Zukunft ist irgendwo da draußen

Eine Branche, die FunderNation besonders am Herzen liegt, ist die Raumfahrttechnologie. Am 25. Juni 2015 fand in München die „Global Space Innovation Conference“, kurz GLIC 2015, statt, zu der die International Astronautical Federation (IAF), das German Aerospace Center (DLR) und die European Space Agency (ESA) einluden. Die GLIC bringt Start-ups und junge Unternehmen des Raumfahrtsektors mit Branchenkennern und Regierungsvertretern zusammen.

Unsere Geschäftsführerin Uli W. Fricke nahm an dem Diskussionsforum teil, das die Bedeutung von Finanzierungsalternativen für junge Unternehmen aus der Raumfahrtindustrie, zum Thema hatte. Um erfolgreich Innovieren zu können und den Technologietransfer in diesem Sektor voranzutreiben, ist eine Kernfrage, wie sich mehr Kapital mobilisieren lässt. Haben Entrepreneure beispielsweise erste Erfolge zu verzeichnen, dann sollte davon auch jeder wissen. Die nächste Finanzierungsrunde gestaltet sich so automatisch leichter, getreu dem Motto „money follows success“ wie Uli W. Fricke die Antwort resümierte.

GLIC2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*