Das Business Angel Co-Investing Model: Ein Win-Win-Win Konzept für alle Beteiligten

BA-CoInvesting-Slider-Uli-Zitat-breit

Als langjährige Investmentprofis haben wir das Business Angel Co-Investing Modell entwickelt. Hinter diesem neuen Ansatz verbirgt sich die gemeinsame Finanzierung durch einen oder mehrere Business Angels und der Crowd. Das schafft einen großen Nutzen für alle Beteiligten, nicht nur auf finanzieller Seite. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie diese „Win-Win-Win Situation für alle – ganz egal ob Sie Unternehmer, Business Angel oder Crowdinvestor sind – zustande kommt.

Die Vorteile für das Unternehmen

Der Business Angel verfügt über eine große Expertise, Fachwissen und in der Regel über tiefe Branchenkenntnisse und kann dadurch den Unternehmer aktiv in strategischen und operativen Fragestellungen unterstützen. Zudem hat ein Business Angel als erfahrener Unternehmer ein großes Netzwerk erfolgreicher Geschäftsleute. Die frühe Beteiligung eines oder mehrerer Business Angel schafft wichtiges Vertrauen bei Kunden, Partnern und Investoren.

Zudem wird durch die gemeinsame Finanzierung die Kapitaldecke des Unternehmens vergrößert. Mit mehr Geld lassen sich die Ideen und Projekte schneller verwirklichen, was in der Folge oftmals weitere finanzstarke Investoren anlockt.

Wir bei FunderNation schaffen dafür die rechtlichen Rahmenbedingungen, die solche Folgefinanzierungsrunden möglich machen.

Die Vorteile für den Crowd Investor

Durch den Einstieg eines Business Angel oder mehrerer Business Angel erhält das Unternehmen, in das die Crowd investiert hat, zunächst einmal zusätzliches wertvolles Experten- und Branchenwissen.

Außerdem ist ein breiter Finanzierungsmix, der sich aus unterschiedlichen Kapitalquellen zusammensetzt, grundsätzlich positiv zu bewerten, gerade auch im Hinblick auf den Erfolg zukünftiger Folgefinanzierungsrunden des Startups.

Von diesen positiven Effekten profitiert am Ende selbstverständlich nicht nur das Unternehmen, sondern auch die an dem Unternehmen beteiligten Crowdinvestoren.

Vorteile für den Business Angel

Neben der günstigeren Bewertung bei einem frühzeitigen Einstieg profitieren die Business Angel im Laufe der CrowdInvesting Kampagne außerdem von einem umfassenden Marktfeedback. Dadurch hat der Buisness Angel zusätzliche Flexibilität und Spielraum für seine finale Investmentenscheidung.

Denn zunächst ist beim CrowdInvesting die Finanzierungszusage rechtlich nur bindend, wenn eine vorher definierte Mindestsumme an Kapital eingesammelt wird. Wird diese Schwelle erreicht oder gar übertroffen ist das in der Regel ein Signal, dass die Innovation oder das Produkt des Unternehmens auf dem Markt bei Kunden und Partnern eine hohe Nachfrage generiert. Nach dieser für die weiteren Entscheidungen wertvollen Markteinschätzung durch die Crowd, haben die Business Angel zudem die Möglichkeit ihr Investment unter gleichbleibenden Bedingungen während der Kampagnenlaufzeit noch einmal nachzubessern.

Das professionelle Team von FunderNation hat durch seinen Venture Capital Hintergrund hinreichend Investmenterfahrung und unterstützt auf Wunsch gerne beim Screening, der Unternehmensbewertung und der Vertragsgestaltung.

Falls Sie weitere Fragen dazu haben oder detaillierte Informationen wünschen, können Sie gerne Herr Gerlach unter samuel.gerlach@fundernation.eu kontaktieren. Er hilft Ihnen sehr gerne weiter.

3 Comments

  1. Good article 🙂

  2. AnyInvestments

    Mai 23, 2018 at 11:18 am

    Win-win all the way

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*