Auf dem Workshop „Crowdfunding für Drohnen“ in Bozen, der am 17. Juli 2015 von TIS innovation park und unserem Partner SmartFund organisiert wurde, stand die Crowd im  Mittelpunkt: für den landwirtschaftlichen Einsatz von Drohnen wurden innovative Lösungen, die uns die Crowd bietet, diskutiert: zum Beispiel innovative Finanzierungsformen wie Crowdfunding, die Ideengenerierung (crowdintelligence), oder die Markteinführung (crowdtesting).

Unsere Geschäftsführerin Uli W. Fricke erklärte in Ihrem Vortrag wie Crowdfunding gerade für innovative Start-ups eine zukunftsorientierte Lösungen ist, um kurzfristig Eigen- oder Fremdkapital zu mobilisieren und gleichzeitig Investoren die Chance bietet, höhere Zinsen zu erwirtschaften als über herkömmliche Anlageformen. In dem Video fasst Ihnen Uli Fricke die wichtigsten Vorteile für Investoren und Unternehmen zusammen.