Finanzen wachsen lassenWir sind uns dessen bewusst, dass alle auf FunderNation verfügbaren Investitionsmöglichkeiten ein hohes unternehmerisches Risiko bergen. Die Risiken variieren nach Risiko-Rendite-Profil einerseits (die Bezeichnung der Profile ist ein Wegweiser im Hinblick auf die Risikostruktur), und von Unternehmen zu Unternehmen andererseits (eine Darstellung der unternehmensspezifischen Risiken finden Sie jeweils im Businessplan der Unternehmen). Prinzipiell ist es jedoch immer möglich, dass ein Unternehmen nicht erfolgreich ist und das eingesetzte Kapital vom Unternehmen nicht zurückgezahlt werden kann.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich, das zu investierende Kapital auf mehrere Unternehmen, am besten verteilt auf verschiedene Risiko-Rendite-Profile aufzuteilen. Auf diese Weise kann der Ausfall einzelner Unternehmen durch eine gute Entwicklung anderer Investments kompensiert werden.

Was ist beim Aufbau eines Investment-Portfolios zu bedenken?

Das Prinzip ‚alle Eier in einen Korb‘ vergrößert das Ausfallrisiko. Im Rahmen von Studien und Forschungsarbeiten wurde ermittelt, dass eine gute Risikostreuung ab 10 Unternehmen gegeben ist. Wir raten daher zum schrittweisen Aufbau eines Portfolios von Investments, bei dem Sie im Schnitt nicht mehr als 10% des Betrages, den Sie insgesamt investieren möchten, in ein einzelnes Unternehmen investieren.

Die Investments in nicht börsennotierte Unternehmen können in der Regel nicht kurzfristig veräußert werden, da es für diese Investments keine Handelsplattform gibt. Die investierten Gelder sind damit für die Laufzeit der Nachrangdarlehen fest angelegt und nicht liquide. Als Faustregel gilt, dass nicht mehr als 5% bis maximal 10% des frei verfügbaren Vermögens in illiquide Investments investiert werden sollte.

Der Einsatz von Fremdkapital für Investments auf FunderNation vergrößert das Risiko: das Darlehen müssen Sie zurückzahlen, egal ob das Investment ein Erfolg ist oder ausfällt. Wir raten daher dringend davon ab, die Investments auf FunderNation mit der Aufnahme von Fremdkapital zu finanzieren oder zu hebeln.

Sie können sich auf FunderNation selbst ein Überblick der verschiedenen Kampagnen und Risiko-Rendite-Profile machen und basierend hierauf entscheiden welche Eier Sie in welchen Korb legen.